competenza kalender

 

 

 

Competenza GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

asbest

KALENDER 2018

 

 

 

 

 

 

 

Asbest, von der  „Wunderfaser“ zur Problemfaser
oder vom gefragten Rohstoff zur gefürchteten Altlast

 

Die natürlichen Silikate sind mit einem Anteil von über 90 Volumen-
prozent am stofflichen Aufbau der Erdkruste beteiligt. Als mineralische Rohstoffe besitzen sie eine herausragende technische und wirtschaftliche Bedeutung.


Asbeste sind faserförmige, silikatische Mineralien der Serpentin- und  Amphibolgruppe metamorphen Ursprungs. Der Chrysotil-Asbest (Serpentin, Weißasbest) ist ein Schichtsilikat, welches mit ca. 94 Prozent den Hauptanteil der Weltproduktion unter den Asbestmineralien in der Vergangenheit darstellte. Die große Gruppe der Amphibole, wie Krokydolith (Blauasbest), Amosit (Braunasbest), Tremolit und Aktinolith sind Kettensilikate, die aufgrund ihrer kleinen nadeligen Kristalle als besonders gesundheitsschädlich anzusehen sind.
Ende des 19. Jahrhunderts hielt die Wunderfaser Asbest als Baustoff Einzug in unsere Gebäude und in über 3.500 Produkte der ver- schiedensten Art.


Heutzutage ist die Verwendung dieses Materials verboten, denn Asbest ist ein Gefahrstoff der Kategorie 1A und am Menschen nachgewiesen krebserzeugend. Aus diesem Grund müssen Gebäude unter strengen Auflagen saniert und die jeweiligen Produkte fachgerecht entsorgt werden.


In unseren Laboren werden wir täglich mit der vielfältigen Welt der Asbestfasern konfrontiert. Wir möchten Sie auf den 53 Seiten unseres neuen Kalenders am reichhaltigen Kosmos der Asbestprodukte teilhaben lassen.


In welchen Produkten die jeweiligen Asbestvarietäten anzutreffen sind, erfahren Sie wie immer auf der letzten Seite dieses Kalenders.


Viel Spaß beim Studieren der „völlig asbestfreien“ Bilder.


Team Competenza

 

 

 

Inhalte Kalenderbilder

 


 

Januar

 

Januar KW 01
Schwarzer Kleber mit Chrysotil-Asbest unter Bodenbelag (Vinyl-Asbest-Platte, VT)
1800 fach

KW 01  REM KW 01

 

Januar KW 02
Amphibol-Asbest in natürlichem Gestein
14 fach

KW 02  REM KW 02

Januar KW 03
Asbestfasern mit menschlichem Haar
225 fach

KW 03  REM KW 03

 

Januar KW 04
Chrysotil-Asbest in Asbestzementplatte (AZ)
800 fach

KW 04

 

Januar KW 05
Amphibol-Asbest in Bitumen (Dachbahn)
2400 fach

KW 05

 

Februar

 

Februar KW 06

Schwarzer Parkettkleber mit Amphibol-Asbest
1130 fach

KW 06

 

Februar KW 07
Chrysotil-Asbest in Fliesenkleber
1800 fach

KW 07

 

Februar KW 08
Chrysotil-Asbest in Magnesitestrich
1150 fach

KW 08

 

Februar KW 09
Chrysotil-Asbestschnur (Kaminrevisionstür)
2500 fach

KW 09

 

 

 

 


 

März

 

März KW 10
Chrysotil-Asbest in Flanschdichtung (Schiff)
485 fach

KW 10

 

März KW 11
Chrysotilfaserbüschel auf einem Insektenflügel
700 fach

KW 11

 

März KW 12
Chrysotil-Asbest in Fensterbank (AZ)
620 fach

KW 12

 

März KW 13
Chrysotil-Asbest in Bodenbelag (Cushion-Vinyl, CV)
240fach

KW 13

April

 

April KW 14
Chrysotil-Asbest in schwarzer Kleber-Matrix
400 fach

KW 14

 

April KW 15
Amphibol-Asbest in natürlichem Riebeckitgestein
58 fach

KW 15

 

April KW 16
Chrysotil-Asbest in schwarzem Bitumenanstrich
1750 fach

KW 16

 

April KW 17
Amphibol-Asbest im Bohrstaub einer Spachtelmasse
350 fach

KW 17

 

 

 

 

 


 

Mai

 

Mai KW 18
Amosit-Asbest in einer Brandschutzplatte
1150 fach

KW 18

 

Mai KW 19
Chrysotil-Asbest in Bodenbelag (Asbesthartfliese, AT)
800 fach

KW 19

 

Mai KW 20
Chrysotil-Asbest in einem braunen Bodenbelagskleber
1200 fach

KW 20

 

Mai KW 21
Amosit- und Chrysotil-Asbest in einer Brandschutzplatte
860 fach

KW 21

 

Juni

 

Juni KW 22
Chrysotil-Asbest in einer Hitzeschutzpappe
690 fach

KW 22

 

Juni KW 23
Chrysotil-Asbest im Kleber für eine Brandschutzplatte
2600 fach

KW 23

 

Juni KW 24
Chrysotil-Asbest im Dichtungskitt eines Lüftungskanalflansches
3310 fach

KW 24

 

Juni KW 25
Amosit-Asbest in einer Brandschutzplatte
1575 fach

KW 25

 

Juni KW 26
Chrysotil-Asbest in einem Innenwandputz
2970 fach

KW 26

 


 

Juli

 

Juli KW 27
Anthophyllit-Asbest in einer Bitumen-Korrosionsschutzbeschichtung
1295 fach

KW 27

 

Juli KW 28
Chrysotil-Asbest auf dem Facettenauge einer Fliege
1400 fach

KW 28

 

Juli KW 29
Natürlicher Amphibol-Asbest, unverarbeitet
1100 fach

KW 29

 

Juli KW 30
Amphibol-Asbest in einem hellen Bodenbelagskleber
840 fach

KW 30

 

August

 

August KW 31
Chrysotil-Asbest in einem Fassadenputz
1500 fach

KW 31

 

August KW 32
Amphibol-Asbest in einem Teer-Rostschutzanstrich
1380 fach

KW 32

 

August KW 33
Chrysotil-Asbest in einem Brandschutzanstrich
3570 fach

KW 33

 

August KW 34
Amphibol-Asbest in einem Fliesen-Dünnbettkleber
740 fach

KW 34

 

August KW 35
Chrysotil-Asbest in einer Bitumen-Dachpappe
1540 fach

KW 35

 


 

September

 

September KW 36
Chrysotil-Asbest in einer Asbestzement-Dachplatte
940 fach

KW 36

 

September KW 37
Chrysotil- und Amphibol-Asbest in einer Brandschutzplatte
700 fach

KW 37

 

September KW 38
Chrysotil-Asbest in Fensterkitt
1790 fach

KW 38

 

September KW 39
Chrysotil-Asbest in der Dichtungsmasse einer Gebäudedehnfuge
4310 fach

KW 39

 

Oktober

 

Oktober KW 40
Amphibol-Asbest in einer Rohrisolierung aus Diatomeenerde
1190 fach

KW 40

 

Oktober KW 41
Chrysotil-Asbest in einem schwarzen Bodenbelagskleber
2500 fach

KW 41

 

Oktober KW 42
Aktinolith-Asbest in einer Korrosionsschutzbeschichtung
1840 fach

KW 42

 

Oktober KW 43
Chrysotil-Asbest in einem Cushion-Vinyl-Bodenbelag
2050 fach

KW 43

 


 

November

 

November KW 44
Amphibol-Asbest in einer Asbestzement-Fassadenplatte
640 fach

KW 44

 

November KW 45
Chrysotil-Asbest im Kleber einer Vinylasbest-Fußbodenfliese
670 fach

KW 45

 

November KW 46
Chrysotil-Asbest in einem Brandschutzanstrich
2220 fach

KW 46

 

November KW 47
Chrysotilbüschel in einem Asbestzement-Abwasserrohr
1200 fach

KW 47

 

November KW 48
Amphibol-Asbest in Fensterkitt
2170 fach

KW 48

 

Dezember

 

Dezember KW 49
Chrysotilbüschel in einer Gipskarton-Spachtelmasse
737 fach

KW 49

 

Dezember KW 50
Chrysotil-Asbest in schwarzem Kleber mit Mörtelresten
720 fach

KW 50

 

Dezember KW 51
Amphibol-Asbest in einer Leichtbauplatte
125 fach

KW 51

 

Dezember KW 52
Chrysotilfaserbüschel in einer Dichtungsschnur
4500 fach

KW 52

 

Dezember KW 53
Natürlicher Chrysotil-Asbest, unverarbeitet
800 fach

KW 53