Asbest in Putzen und Spachtelmassen

Halbtägiges Seminar

 

Seminartermine und Online-Anmeldung

Seminarinhalt:

Das Thema Asbest in Putzen, Spachtelmassen und Fliesenkleber (kurz PSF-Asbest) beschäftigt die Fachöffentlichkeit nun mittlerweile seit 2012. Spätestens der Nationale Asbestdialog 2017, der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem damaligen Bundeministerium für Umwelt und Bauen (BMUB) ins Leben gerufen wurde, sollte alle am Bau beteiligten Gruppen die Brisanz des Themas vor Augen geführt haben. Immerhin wurden zum Dialog alle wichtigen Gruppen, wie z.B. das Handwerk, die Planer, die privaten und kommunalen Wohnbaugesellschaften eingeladen. Umso mehr verwundert es, wie wenig das Thema im Baugeschehen angekommen ist. Angesicht des Gefahrenpotenzials eine aus haftungstechnischer Sicht nicht ungefährliche Situation.

Das Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen für die Bewertung von Asbest in Gebäuden als auch den aktuellen Stand des Themas PSF-Asbest, das derzeit in den verschiedensten Gremien bearbeitet wird. Zu nennen sind hierbei neben den Bundesministerien die Arbeitsschutzbehörden, die Berufsgenossenschaften, der VDI und natürlich der BVS.

Zielgruppe  alle am Bauprozess beteiligten Sachverständigen

Das halbtägige Seminar beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

  • TRGS 519 (ASI-Arbeiten an Asbest), Status und geplante Änderungen
  • Gemeinsames Diskussionspapier VDI/GVSS (Juni 2015)
  • Messprogramm der Berufsgenossenschaften zum Thema Exposition bei Arbeiten an PSF-Asbest
  • Leitfaden LV 45 der Arbeitsschutzbehörden der Länder (Oktober 2018)
  • Geplante Handlungsanleitung Asbest des Bundes zum Thema PSF (soll am 26.09.2019 veröffentlicht werden)
  • VDI 6202 Blatt 3, Erkennen und Bewerten von Asbest (Entwurfsfassung Sommer 2019)

 

Die COMPETENZA GmbH ist ein vom Bayerischen Landesamt für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik staatlich anerkannter Lehrgangsträger.

Wichtig:
Für den Lehrgang sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift unbedingt erforderlich!

Referenten:

Dr. F. Jörg Wohlgemuth, Dipl.-Chemiker
Bernhard Bauer, Mineraloge
Dr. Andreas Koberstaedt, Diplom-Biologe

Unterrichtszeiten:

9.00 Uhr – 13.00 Uhr

oder

14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr:

220,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Lehrgangsunterlagen und 1 Kaffeepause.

Seminarorte:

Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Berlin

Alle Seminare können auch als Inhouse-Seminare gebucht werden.

 

Anmeldung und organisatorische Fragen:

COMPETENZA GmbH

Frau Gudrun Czech
Flößaustraße 24a
90763 Fürth
per Telefon: + 49 911 506880-33
per Fax: +49 911 506880-88

Seminartermine und Online-Anmeldung

Fachliche Fragen:

COMPETENZA GmbH

Herr Dr. Jörg Wohlgemuth
Max-Planck-Straße 13
63003 Dreieich
per Telefon: +49 06103 20011 -69
per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!